Sie sind hier: Home - Therapie - Trigger

Trigger

Die Behandlung von chronischen und akuten Schmerzen hat viele Facetten und genau so viele Ursachen gibt es. Ein Grund dazu können Triggerpunkte sein.

Max sucht den Triggerpunkt

Max sucht den Triggerpunkt

Triggerpunkte sind äusserst empfindliche Muskelstellen inmitten eines verquollenen ödematösen Knötchens. Trigger werden im deutschen Sprachgebrauch auch als Myogelosen bezeichnet. Ein einzelner Triggerpunkt (TrP) hat einen Durchmesser von weniger als 1 mm. Innerhalb eines Knötchens können mehrere empfindliche Stellen liegen und einen Bereich von mehr als 1 cm betreffen. Triggerpunkte verursachen Schmerzen und Verspannungen. Die Beschwerden treten meist weit entfernt von der Triggerpunktumgebung an einer ganz anderen Stelle des Körpers auf, weshalb eine exakte Diagnostik erforderlich ist.

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Muskulatur sehr häufig direkt und ausschliesslich, oder als Ausdruck einer anderen Erkrankung, oder Störung des Organismus für vielerlei Schmerzen verantwortlich ist. Dies erstaunt nicht, wenn man bedenkt, dass der Körper des Pferdes zu ca. 40% aus Muskelmasse besteht.

Ziel meiner Arbeit ist es, Ihnen und Ihrem Pferd optimale Bedingungen zur Gesunderhaltung und Leistungsentfaltung zu schaffen. Dazu stehe ich Ihnen mit meinen Fachkentnissen und Praxiserfahrung gerne zur Verfügung.

Max Egli

Blog Kategorien